Hängesysteme

Sie bestehen im Wesentlichen aus Brückenkranen, mit geringen Abmessungen und kleinen Traglasten, hängend an vorhandenen Strukturen oder speziell ausgelegt, um einen Arbeitsbereich abzudecken. In den letzten Jahren hat sich diese Lösung dank ihrer Benutzerfreundlichkeit in vielen Industrieumgebungen verbreitet.

Zu den wesentlichen Vorteilen gehören:

Extrem niedrige Kosten im Vergleich zu einem klassischen Brückenkran, auch bei gleicher Traglast
Sie können auch in Bereichen installiert werden, in denen keine Vorbereitungen vorhanden sind, ohne Arbeiten und/oder umfassende Änderungen an den Bauwerken durchzuführen
Selbst im Vergleich zu Säulen- und/oder Auslegerkranen gibt es diesen Vorteil, da keine besonderen strukturelle Auflagen bestehen
Dank der geringeren Trägheit, sind sie bei der Bewegung viel manövrierfähiger als Auslegerkrane

Ihre „autonome und unabhängige” Beschaffenheit erlaubt es, sie jederzeit leicht in andere Bereiche zu verlegen, ohne dass Änderungen erforderlich sind. Die hängenden Systeme verwenden elektrische Kettenzüge zum Heben, die horizontalen Bewegungen können durch Schieben oder motorisiert erfolgen.

Die Strukturen werden normalerweise „im Kanal” (leichter) in der Schiebeausführung und im Balken in der Ausführung mit motorisierten horizontalen Bewegungen hergestellt. Die Konstruktionskomponenten sind sowohl für „Brücken” als auch für „Laufbahnen” standardisiert; verschiedene Befestigungssysteme ermöglichen eine Aufhängung in unterschiedlichsten Situationen.
Hoist - Impianti sospesi
Nr. 2 + 2 Abgehängte Pflanzen P = 250 + 250 + 250 + 250 kg mit Kette mit gemeinsamer Tragstruktur – Achsenmontageabteilung.
Hoist - Impianti sospesi
Detail von nr. 1 Brücke P = 250 kg mit Kette – Achsenmontageabteilung.
Hoist - Impianti sospesi
Nr. 2 Abgehängte Systeme P = 1000 kg in der Kette
Spurweite = 6 m – Abteilung für Fensterrahmeninstallation.
Hoist - Impianti sospesi
Aufgehängtes System P = 1000 kg mit Kette und Saugnapf für Glas.
Hoist - Impianti sospesi
Abgehängtes System P = 1000 kg Kettenheben mit Wechselrichter – Abteilung für Forschung und Entwicklung der Mechatronik.
Hoist - Impianti sospesi
Detail Abgehängtes System mit Kettenzug mit Wechselrichter.

„Schiebe“-Standardisierung im Kanal

Traglasten

125 – 250 – 500 – 1000 Kg

Breiten

von 3 m bis 7 m

Motorisierte „Balken“-Ausführung

Traglast

über 1000 Kg

Breite

bis zu 20 m

Spezialkrane

Krane mit hoher Traglast,
für die intensive Nutzung, mit Gestell, spezielle Hubverfahren.

Hakenhebeausrüstung

Hebebügel, Klemmen, Bänder
und Ketten, Hakenhebeausrüstung
nach Maß.

Produktion und Service

Installation, Kundendienst
und Ersatzteile, Beratung zu Rechtsvorschriften. Erfahren Sie mehr.

Schau das Video

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Wenn Sie nicht gefunden haben, wonach Sie gesucht haben, benötigen Sie Informationen oder Unterstützung, füllen Sie das Formular aus oder kontaktieren Sie uns
unter +39 0461 858491

15 + 5 =

Mit dem Einsenden des Formulars erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Sinne der allgemeinen Datenschutzverordnung (EU 2016/679). Für weitere Informationen hier klicken.

HOIST s.r.l. | P.Iva 01494320227 | Codice Univoco: W7YVJK9